Lenkung / Servo

Lenkung / Servo

Das Auto wird rangiert, gesteuert bei geringer Fahrgeschwindigkeit oder eingelenkt im Stand braucht es eine Menge Kraft, unterstützt wird dies durch die Servolenkung, damit der Fahrzeugführer keine große Kraft aufbringen muss, um das Lenkrad zu drehen.

Hier gibt es zwei Arten von Servolenkung, die hydraulische und die elektrische. Dies unterstützt die  Fahrdynamik und das Handling, um eine Steigerung des Komforts und der Sicherheit zu erreichen.



Artikel 1 - 11 von 11

Hier werden Sie bei Ihrer Suche das passende Bauteil finden. Es wird fachgerecht demontiert, gesäubert und geprüft.

Bei der elektrischen Servolenkung arbeitet ein Elektromotor, der das ganze elektronisch regelt, dies ist der hydraulischen Servolenkung überlegen. Dies basiert auf der Zahnstangenlenkung, ein ausgeklügeltes System. Hier nehmen Sensoren entsprechend präzise den Lenkmoment und Lenkgeschwindigkeit auf und so wird durch ein Steuergerät die berechnete Lenkunterstützung umgesetzt.

Oft ist dieses System mit ABS, ESP usw. verbunden, um eine noch leistungsfähigere und sichere Fahrweise zu leisten. Durch verzicht auf ÖL und Hydraulik wird diese Wartungsfrei, ermöglicht eine digitale Prüfung aller Funktionen und ist dazu Umweltschonend, da der Kraftstoffverbrauch und Emissionen verringert werden.

Die elektrische Servolenkung ist dazu noch wesentlich leichter vom Gewicht, da hier kein Lenkventil, Lenkungspumpe, Ölbehälter, Hochdruckschläuche und Hydrauliköl zum Einsatz kommen, die jedoch in einer hydraulischen Servolenkung benötigt werden.

Die wesentlich Aufgabe einer Lenkung ist die Steuerung des Fahrzeuges feinfühlig und präzise.

Hier wird die Bewegung des Lenkrades über das Lenkgetriebe, -hebel und -gestänge an die Vorderräder übertragen. Die Lenkung gehört zum Fahrgestell und beeinflusst den Einschlagwinkel der Räder.

Die Servolenkung besteht aus verschiedenen Komponenten, wie beispielsweise der Spurstangenhebel, Lenkrad, Spurstange, Lenkspindel, Spurstangenkopf und dem Lenkgetriebe.

Es ist ein Hilfssystem und mittlerweile sogar Pflicht bei allen neu zugelassenen Fahrzeugen.